Online-Wörterbuch Philosophie: Das Philosophielexikon im Internet

Das UTB-Online-Wörterbuch Philosophie bündelt das gesamte Grundlagenwissen zu Epochen, Personen, Strömungen und Begriffen der Philosophie. Das Philosophielexikon enthält über 1000 Artikel, die  von ausgewiesenen Fachleuten verfasst wurden. Sie sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr über das Lexikon erfahren

Dr. Eva-Maria Sewing

Sophrosyne

Griech. ›Besonnenheit‹: Neben Weisheit (sophia ), Tapferkeit (andreia ) und Gerechtigkeit (dikaiosyne ) eine der vier Kardinaltugenden nach Platon. Auf der Suche nach dem gerechten Staat stellt Sokrates in Platons Politeia die besondere Aufgabe der Sophrosyne innerhalb des Viergespanns der Tugenden dar, nämlich zwischen den Ständen des Staates auszugleichen und zu vermitteln – ebenso wie zwischen den die menschliche Psyche bestimmenden Seelenteilen. Die Sophrosyne ist in diesem Zusammenhang von besonderer Bedeutung sowohl für Platons Staatstheorie als auch für seine Seelenlehre: Innerhalb der in drei Bereiche zergliederten menschlichen Seele (Vernunft und Weisheit der Philosophenkönige, Mut und Tapferkeit der Wächter, Begehrung und Erwerbssinn der Gewerbetreibenden) fällt der Sophrosyne die mäßigende Funktion zu; sie nämlich stellt die Harmonie her zwischen den drei Seelenteilen. Platon betont in seiner Staatslehre somit die besondere Affinität der Sophrosyne und der Gerechtigkeit, da sie in ihrer Funktion des vernünftigen Ausgleichs der Stände eine wesentliche und unmittelbare Voraussetzung für die gerechte Aufgabenverteilung im Staat darstellt. Denn gerecht ist der Staat, wenn jeder gemäß seinen Fähigkeiten das Seine tut und kraft der Sophrosyne die auf die drei Stände verteilten Seelenteile in Harmonie miteinander leben. Die Lehre wurde von der Scholastik und der christlich-mittelalterlichen Philosophie modifiziert aufgenommen.

Zurück zur Übersicht

Das Buch

Mehr zum Handwörterbuch Philosophie...

Handwörterbuch Philosophie

hg. v. Wulff D. Rehfus
Mit Beiträgen von 54 Autoren
1. Aufl. 2003, 736 S., vergriffen

» Nachfolgewerk in 4 Bänden

Zum Weiterlesen


Lade Daten...
Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Mehr im UTB-Shop!
 

utb GmbH

Industriestraße 2
D-70565 Stuttgart, Germany

Fon: +49 711 7 82 95 55-0
Fax: +49 711 7 80 13 76
utb(at)utb-stuttgart.de

Impressum
Datenschutzhinweise
Widerrufsbelehrung

Pfeil nach links Zurück zur Website

utb-Homepage

Zum UTB-Online-Shop

Vom Uni-Taschenbuch bis zur e-Learning-Umgebung: Das komplette utb-Angebot für Studierende, Dozenten, Bibliotheken und Buchhandel.

[Zur utb-Homepage]

utb-Online-Shop

Zum UTB-Online-Shop

Ob gedrucktes Buch oder digitale Ausgabe – im utb-Shop finden Sie alle utb-Titel übersichtlich sortiert.

[Zum utb-Shop]

utb bei Facebook

Zur UTB-Facebook-Seite

Gefällt mir! Die Facebook Seite von utb informiert Sie über unsere Aktivitäten. 

 [zur Facebook-Seite von utb]

utb auf Twitter

UTB-Tweed bei Twitter

Aktuelles für Studierende und Dozenten – hier melden wir, was es in der Hochschulwelt Neues gibt.

[Zum utb-Twitter-Tweed]

Eine Übersicht der Websites zu einzelnen utb-Titeln finden Sie auf der Links-Seite.

 

Quelle: Online-Wörterbuch Erwachsenenbildung. Basierend auf: Wörterbuch Erwachsenenbildung. Hg. v. Rolf Arnold, Sigrid Nolda, Ekkehard Nuissl. 2., überarb. Aufl., Verlag Julius Klinkhardt / UTB. ISBN 978-3-8252-8425-1. © 2010 Julius Klinkhardt