Online-Wörterbuch Philosophie: Das Philosophielexikon im Internet

Das utb-Online-Wörterbuch Philosophie bündelt das gesamte Grundlagenwissen zu Epochen, Personen, Strömungen und Begriffen der Philosophie. Das Philosophielexikon enthält über 1000 Artikel, die  von ausgewiesenen Fachleuten verfasst wurden. Sie sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr über das Lexikon erfahren

Sonja Vogt

Tautologie

Ein aussagenlogischer Satz, der aufgrund seiner logischen Form unter keinen Umständen falsch sein kann, heißt Tautologie oder aussagenlogische Wahrheit. D.h., der aussagenlogische Satz ist wahr, gleichgültig welche Wahrheitswerte seinen Teilaussagen zugewiesen werden. Z. B. ist ›A oder nicht-A‹ eine Tautologie: Wenn die Teilaussage A wahr ist, ist der ganze Satz wahr. Wenn die Teilaussage A falsch ist, ist die Teilaussage ›nicht-A‹ wahr und somit der ganze Satz. Sätze, die in der Prädikatenlogik nur aufgrund ihrer logischen Form wahr sind, heißen logisch wahr.

Ein Satz der natürlichen Sprache, der wahr ist, unabhängig davon, was die einzelnen nicht-komplexen Teilaussagen des Satzes besagen, insbesondere gleichgültig, ob die Teilaussagen wahr oder falsch sind, ist eine Tautologie der natürlichen Sprache: ›Es regnet oder es regnet nicht‹; ›Kräht der Hahn früh auf dem Mist, dann ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist‹.

Eine Tautologie gibt keine Auskünfte darüber, wie die Welt beschaffen ist. Tautologien sind in negativer Sicht für die Formulierung der Erkenntnisziele der empirischen Wissenschaften interessant: in den empirischen Wissenschaften sind Tautologien genau das, was vermieden werden soll, da sie keine neuen Erkenntnisse darlegen.

A. Bühler, Einführung in die Logik. Argumentation und Folgerung , 3. Aufl. Freiburg / München 2000

E. Mendelson, Introduction into Mathematical Logic , 4. Aufl. London 1997

Zurück zur Übersicht

Das Buch

Mehr zum Handwörterbuch Philosophie...

Handwörterbuch Philosophie

hg. v. Wulff D. Rehfus
Mit Beiträgen von 54 Autoren
1. Aufl. 2003, 736 S., vergriffen

» Nachfolgewerk in 4 Bänden

Zum Weiterlesen


Lade Daten...
Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Mehr im UTB-Shop!
 

utb GmbH

Industriestraße 2
D-70565 Stuttgart, Germany

Fon: +49 711 7 82 95 55-0
Fax: +49 711 7 80 13 76
utb(at)utb-stuttgart.de

Impressum
Datenschutzhinweise
Widerrufsbelehrung

Pfeil nach links Zurück zur Website

utb-Homepage

Zum UTB-Online-Shop

Vom Uni-Taschenbuch bis zur e-Learning-Umgebung: Das komplette utb-Angebot für Studierende, Dozenten, Bibliotheken und Buchhandel.

[Zur utb-Homepage]

utb-Online-Shop

Zum UTB-Online-Shop

Ob gedrucktes Buch oder digitale Ausgabe – im utb-Shop finden Sie alle utb-Titel übersichtlich sortiert.

[Zum utb-Shop]

utb bei Facebook

Zur UTB-Facebook-Seite

Gefällt mir! Die Facebook Seite von utb informiert Sie über unsere Aktivitäten. 

 [zur Facebook-Seite von utb]

utb auf Twitter

UTB-Tweed bei Twitter

Aktuelles für Studierende und Dozenten – hier melden wir, was es in der Hochschulwelt Neues gibt.

[Zum utb-Twitter-Tweed]

Eine Übersicht der Websites zu einzelnen utb-Titeln finden Sie auf der Links-Seite.

 

Quelle: Online-Wörterbuch Erwachsenenbildung. Basierend auf: Wörterbuch Erwachsenenbildung. Hg. v. Rolf Arnold, Sigrid Nolda, Ekkehard Nuissl. 2., überarb. Aufl., Verlag Julius Klinkhardt / UTB. ISBN 978-3-8252-8425-1. © 2010 Julius Klinkhardt