Online-Wörterbuch Philosophie: Das Philosophielexikon im Internet

Das utb-Online-Wörterbuch Philosophie bündelt das gesamte Grundlagenwissen zu Epochen, Personen, Strömungen und Begriffen der Philosophie. Das Philosophielexikon enthält über 1000 Artikel, die  von ausgewiesenen Fachleuten verfasst wurden. Sie sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr über das Lexikon erfahren

Dr. Roland W. Henke

Sinn

In biologischer oder anthropologischer Perspektive ein Reiz aufnehmendes Organ der Lebewesen, das Empfindungen verursacht und beim Menschen in Zusammenarbeit mit dem Verstand Erkenntnisse über die qualitative Beschaffenheit der Dinge vermittelt. Neben den fünf klassischen Sinnen, der Fähigkeit des Sehens, Riechens, Hörens, Schmeckens und Tastens, verfügt der Mensch über weitere Sinne wie den Gleichgewichtssinn, den Temperatursinn, den Zeitsinn oder den Raumsinn, die ihm Orientierung in der Welt geben. In erweiterter Bedeutung meint Sinn auch ganz allgemein die Empfänglichkeit für geistige Sachverhalte oder Werte, etwa den Sinn für Kunst, Musik oder für gutes Essen.

Darüber hinaus bezeichnet der Sinnbegriff in der Philosophie die im Verstehen zugängliche Bedeutung von Gegenständen, Handlungen oder Zeichen. In dieser Auffassung ist Sinn einer eigenen geisteswissenschaftlichen Erforschung fähig, die den Naturwissenschaften mit ihrer Ausrichtung auf das bloße Vorhandensein verschlossen bleibt (Dilthey). Die Frage nach dem Sinn kann bei überschaubaren Zusammenhängen, insbesondere bei vom Menschen geschaffenen Gebrauchsgegenständen, oft eindeutig durch die Angabe des Zwecks beantwortet werden, z. B. ist der Sinn einer Heizung die Erwärmung des Raumes. Wird Sinn auf einen übergreifenden Zusammenhang bezogen, ist eine eindeutige Bestimmung schwierig, z. B. beim Sinn des Lebens.

Neben der realistischen Auffassung, Sinn sei etwas in der Wirklichkeit Liegendes, was der Mensch ergründen kann, existiert auch die konstruktivistische Vorstellung, alle Sinnbestimmungen kämen allein vom Menschen her und würden von ihm in die an sich sinnlose Wirklichkeit projiziert. Nach Luhmann ist Sinn eine Kategorie, mit der psychische Systeme (Menschen) die Komplexität der sie umgebenden Welt reduzieren, um sich in ihr über Kommunikationsprozesse zusammenzuschließen und gemeinschaftlich orientieren zu können.

Sprachphilosophisch interessant ist Freges Unterscheidung von Sinn und Bedeutung bei sprachlichen Zeichen. So bedeuten die Ausdrücke ›Abendstern‹ und ›Morgenstern‹ beide Male den Planeten Venus, haben aber zugleich in sich einen je eigenen Sinn: der erste Stern, der morgens bzw. abends erscheint. Für den alltäglichen Umgang mit der Sprache reicht es danach aus, den Sinn der Worte, nicht unbedingt ihre Bedeutung zu kennen.

Zurück zur Übersicht

Das Buch

Mehr zum Handwörterbuch Philosophie...

Handwörterbuch Philosophie

hg. v. Wulff D. Rehfus
Mit Beiträgen von 54 Autoren
1. Aufl. 2003, 736 S., vergriffen

» Nachfolgewerk in 4 Bänden

Zum Weiterlesen


Lade Daten...
Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Mehr im UTB-Shop!
 

utb GmbH

Industriestraße 2
D-70565 Stuttgart, Germany

Fon: +49 711 7 82 95 55-0
Fax: +49 711 7 80 13 76
utb(at)utb-stuttgart.de

Impressum
Datenschutzhinweise
Widerrufsbelehrung

Pfeil nach links Zurück zur Website

utb-Homepage

Zum UTB-Online-Shop

Vom Uni-Taschenbuch bis zur e-Learning-Umgebung: Das komplette utb-Angebot für Studierende, Dozenten, Bibliotheken und Buchhandel.

[Zur utb-Homepage]

utb-Online-Shop

Zum UTB-Online-Shop

Ob gedrucktes Buch oder digitale Ausgabe – im utb-Shop finden Sie alle utb-Titel übersichtlich sortiert.

[Zum utb-Shop]

utb bei Facebook

Zur UTB-Facebook-Seite

Gefällt mir! Die Facebook Seite von utb informiert Sie über unsere Aktivitäten. 

 [zur Facebook-Seite von utb]

utb auf Twitter

UTB-Tweed bei Twitter

Aktuelles für Studierende und Dozenten – hier melden wir, was es in der Hochschulwelt Neues gibt.

[Zum utb-Twitter-Tweed]

Eine Übersicht der Websites zu einzelnen utb-Titeln finden Sie auf der Links-Seite.

 

Quelle: Online-Wörterbuch Erwachsenenbildung. Basierend auf: Wörterbuch Erwachsenenbildung. Hg. v. Rolf Arnold, Sigrid Nolda, Ekkehard Nuissl. 2., überarb. Aufl., Verlag Julius Klinkhardt / UTB. ISBN 978-3-8252-8425-1. © 2010 Julius Klinkhardt