Online-Wörterbuch Philosophie: Das Philosophielexikon im Internet

Das utb-Online-Wörterbuch Philosophie bündelt das gesamte Grundlagenwissen zu Epochen, Personen, Strömungen und Begriffen der Philosophie. Das Philosophielexikon enthält über 1000 Artikel, die  von ausgewiesenen Fachleuten verfasst wurden. Sie sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr über das Lexikon erfahren

PD Dr. Petra Kolmer

Quantität

Von lat. quantitas , ›Wiegroßheit‹: Fragt man nach der Quantität von etwas, dann fragt man, wie groß es ist. Quantität ist seit Aristoteles ein Fachbegriff der Philosophie, der stets in Korrespondenz zu dem der Qualität abgehandelt worden ist. Wie dieser, so ist auch der Quantitätsbegriff vor allem in zwei Zusammenhängen der Philosophie ausdrücklich ein Thema: Erstens im Zusammenhang einer philosophischen Reflexion auf unsere Gegenstandserkenntnis (Metaphysik). Hier wird der Ausdruck als Kategorie gebraucht, d. h. er bezeichnet eine allgemeine Hinsicht auf die Dinge in der Welt, dergemäß sie (sei es an sich oder, so Kant, nur für uns) immer auch eine bestimmte (verschiedene) Größe (lat. quantum ) haben bzw. Größen sind, d. h. Verbindungen von gleichartigen Bestandteilen zu einer Einheit. Dinge oder Eigenschaften, die eine Größe haben, sind einer zählenden und messenden Betrachtungsweise zugänglich. Dabei unterscheidet man (seit Aristoteles) im Wesentlichen zwei Arten von Größen: solche, die zählbar (oder Mengen) sind, und solche, die messbar sind. Zählbar sind Einheiten, bei denen es sich um Summen von Teilen handelt (extensive Größen), sowie Einheiten, bei denen die Teile nicht an einer gemeinsamen Grenze zusammenstoßen (diskrete Größen). Nicht zählbar, sondern nur messbar sind diejenigen Einheiten, bei denen sich die Bestandteile vermischen (intensive Größen; sie bemessen sich nach Grad), sowie Einheiten, bei denen die Bestandteile in einem lückenlosen Zusammenhang stehen (kontinuierliche Größen). In einem abgeleiteten Sinne wird auch eine Methode oder Einstellung in den modernen Naturwissenschaften als quantitative bezeichnet, insofern sie die sinnlich wahrnehmbaren qualitativen Eigenschaften und Zustände der Naturdinge (Qualität) in zähl- und messbare Größen umzuformen sucht (wie z. B. die Farben in Schwingungen, die Töne in Wellen). Zweitens hat Quantität traditionell einen Ort in der Logik: Hier spricht man von der Quantität eines Begriffs, die in seinem Umfang besteht, sowie von der Quantität eines Urteils, die in dem Verhältnis besteht, das der Prädikatbegriff, seinem Umfang nach, zum Subjektausdruck, ebenfalls dem Umfang nach, einnimmt. Unter diesem Aspekt betrachtet sind alle Urteile entweder allgemeine (universale), besondere (partikulare) und einzelne (singuläre), je nachdem ob das Prädikat von allen oder nur von einigen der vom Subjektbegriff bezeichneten Gegenstände – oder nur von einem einzigen gilt, den das Satzsubjekt nennt. In der modernen Logik spielt die Quantität (oder Extension) von Aussagen eine große Rolle, Quantorenlogik.

Zurück zur Übersicht

Das Buch

Mehr zum Handwörterbuch Philosophie...

Handwörterbuch Philosophie

hg. v. Wulff D. Rehfus
Mit Beiträgen von 54 Autoren
1. Aufl. 2003, 736 S., vergriffen

» Nachfolgewerk in 4 Bänden

Zum Weiterlesen


Lade Daten...
Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Mehr im UTB-Shop!
 

utb GmbH

Industriestraße 2
D-70565 Stuttgart, Germany

Fon: +49 711 7 82 95 55-0
Fax: +49 711 7 80 13 76
utb(at)utb-stuttgart.de

Impressum
Datenschutzhinweise
Widerrufsbelehrung

Pfeil nach links Zurück zur Website

utb-Homepage

Zum UTB-Online-Shop

Vom Uni-Taschenbuch bis zur e-Learning-Umgebung: Das komplette utb-Angebot für Studierende, Dozenten, Bibliotheken und Buchhandel.

[Zur utb-Homepage]

utb-Online-Shop

Zum UTB-Online-Shop

Ob gedrucktes Buch oder digitale Ausgabe – im utb-Shop finden Sie alle utb-Titel übersichtlich sortiert.

[Zum utb-Shop]

utb bei Facebook

Zur UTB-Facebook-Seite

Gefällt mir! Die Facebook Seite von utb informiert Sie über unsere Aktivitäten. 

 [zur Facebook-Seite von utb]

utb auf Twitter

UTB-Tweed bei Twitter

Aktuelles für Studierende und Dozenten – hier melden wir, was es in der Hochschulwelt Neues gibt.

[Zum utb-Twitter-Tweed]

Eine Übersicht der Websites zu einzelnen utb-Titeln finden Sie auf der Links-Seite.

 

Quelle: Online-Wörterbuch Erwachsenenbildung. Basierend auf: Wörterbuch Erwachsenenbildung. Hg. v. Rolf Arnold, Sigrid Nolda, Ekkehard Nuissl. 2., überarb. Aufl., Verlag Julius Klinkhardt / UTB. ISBN 978-3-8252-8425-1. © 2010 Julius Klinkhardt