Online-Wörterbuch Philosophie: Das Philosophielexikon im Internet

Das utb-Online-Wörterbuch Philosophie bündelt das gesamte Grundlagenwissen zu Epochen, Personen, Strömungen und Begriffen der Philosophie. Das Philosophielexikon enthält über 1000 Artikel, die  von ausgewiesenen Fachleuten verfasst wurden. Sie sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr über das Lexikon erfahren

Dr. Andreas Preußner

Kairos

Meint zunächst den günstigen Augenblick, in antiker Auffassung die dem Menschen schicksalhaft entgegentretende Gelegenheit, die es zu nützen gilt. Im Gegensatz zur kontinuierlich dahinfließenden Zeit (chronos ) stellt der Kairos einen herausgehobenen Zeitpunkt dar, bei dem es sich entscheidet, ob eine Sache sich zum Guten oder zum Schlechten wendet. Um aber den Kairos als solchen zu erkennen, bedarf es der Klugheit (phronesis, prudentia ). Nur der Kluge versteht sich darauf, die Gelegenheit im mit Notwendigkeit strömenden Fluss des immer Gleichen hervorragend auszumachen und beim Schopfe zu packen. Die Gelegenheit (occasio ) ist nur sehr schwer zu nutzen, weshalb ihre allegorische Darstellung immer eine Frau mit nach vorn wegwehenden Haaren zeigt. Die Auffassung vom Kairos widersetzt sich der modernen Konzeption von der Zeit als Kontinuum von einander folgenden Jetzt-Punkten, die ihrer Qualität nach nicht zu unterscheiden sind. Von daher hat der Kairos den Charakter des Göttlichen, Übermenschlichen und daher Unberechenbaren. Diese Bestimmungen hat sowohl das christliche Denken als auch die Existenzphilosophie aufgenommen. Für das christlich-kairologische Denken ist das Buch Kohelet (Prediger) des Alten Testaments ausschlaggebend. Der zentrale Gedanke des Buchs ist, dass alles seine bestimmte Stunde, jedes Ding seine Zeit habe. Die klassisch-israelitische, gleichsam orthodoxe Zeiterfahrung macht sich fest am Begriff Kairos. Das meint die erfüllte Zeit im qualitativen Sinne, erfüllt, bedeutsam und zeichenhaft gesehen durch das Eingreifen und die Nähe Gottes im Weltgeschehen. Das je und je qualitativ Einmalige göttlichen Handelns im geschichtlichen Kairos muss allerdings kultisch ständig wiederholt und vergegenwärtigt werden. Aus dem besonderen und einmaligen Kairos wird dann schon so etwas wie Chronos im Sinne von immer wiederkehrender, ja schon beginnend eintönig-einförmiger Zeit in der ständigen Wiederkehr kultischer Feste und Riten. In der Existenzphilosophie meint Kairos dann soviel wie den Moment einer bedeutsamen Entscheidung, die Bewusstwerdung einer das Schicksal bestimmenden Gelegenheit.

Zurück zur Übersicht

Das Buch

Mehr zum Handwörterbuch Philosophie...

Handwörterbuch Philosophie

hg. v. Wulff D. Rehfus
Mit Beiträgen von 54 Autoren
1. Aufl. 2003, 736 S., vergriffen

» Nachfolgewerk in 4 Bänden

Zum Weiterlesen


Lade Daten...
Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Mehr im UTB-Shop!
 

utb GmbH

Industriestraße 2
D-70565 Stuttgart, Germany

Fon: +49 711 7 82 95 55-0
Fax: +49 711 7 80 13 76
utb(at)utb-stuttgart.de

Impressum
Datenschutzhinweise
Widerrufsbelehrung

Pfeil nach links Zurück zur Website

utb-Homepage

Zum UTB-Online-Shop

Vom Uni-Taschenbuch bis zur e-Learning-Umgebung: Das komplette utb-Angebot für Studierende, Dozenten, Bibliotheken und Buchhandel.

[Zur utb-Homepage]

utb-Online-Shop

Zum UTB-Online-Shop

Ob gedrucktes Buch oder digitale Ausgabe – im utb-Shop finden Sie alle utb-Titel übersichtlich sortiert.

[Zum utb-Shop]

utb bei Facebook

Zur UTB-Facebook-Seite

Gefällt mir! Die Facebook Seite von utb informiert Sie über unsere Aktivitäten. 

 [zur Facebook-Seite von utb]

utb auf Twitter

UTB-Tweed bei Twitter

Aktuelles für Studierende und Dozenten – hier melden wir, was es in der Hochschulwelt Neues gibt.

[Zum utb-Twitter-Tweed]

Eine Übersicht der Websites zu einzelnen utb-Titeln finden Sie auf der Links-Seite.

 

Quelle: Online-Wörterbuch Erwachsenenbildung. Basierend auf: Wörterbuch Erwachsenenbildung. Hg. v. Rolf Arnold, Sigrid Nolda, Ekkehard Nuissl. 2., überarb. Aufl., Verlag Julius Klinkhardt / UTB. ISBN 978-3-8252-8425-1. © 2010 Julius Klinkhardt