Online-Wörterbuch Philosophie: Das Philosophielexikon im Internet

Das utb-Online-Wörterbuch Philosophie bündelt das gesamte Grundlagenwissen zu Epochen, Personen, Strömungen und Begriffen der Philosophie. Das Philosophielexikon enthält über 1000 Artikel, die  von ausgewiesenen Fachleuten verfasst wurden. Sie sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr über das Lexikon erfahren

Dr. Thomas Blume

Entscheidung

Umgangssprachlich steht das Wort für die getroffene Wahl zwischen mehreren Alternativen. Sich für eine Möglichkeit zu entscheiden bedeutet soviel wie diese Möglichkeit den anderen vorzuziehen. Im Bereich des Praktischen bezieht sich die mit der Entscheidung getroffene Wahl entweder auf den Gegensatz von Handeln und Nichthandeln oder auf verschiedene Handlungsmöglichkeiten. Mit einem bestimmten Problem konfrontiert, gilt es zunächst zu entscheiden, ob man handelt oder untätig bleibt. Hat man sich zum Handeln entschlossen, dann muss man entscheiden, auf welche Weise man handeln will.

Philosophisch spielt der Begriff der Entscheidung vor allem bei Philosophen eine Rolle, die im weitesten Sinne als existenzialistisch bezeichnet werden können (Kierkegaard, Heidegger, Jaspers, Sartre). Entscheidung steht dort für die entschlossene Wahl der eigenen Existenz. Der Mensch steht vor der Wahl, sich dem Lauf der Dinge zu überlassen, sich den vorbeiströmenden Dingen hinzugeben und sich dabei zu verlieren, für sich entscheiden zu lassen oder für sich selbst zu entscheiden. Um Letzteres zu können, bedarf es nach Auffassung mancher existenzialistischer Autoren eines besonderen Ereignisses, in dem sich das eigene Selbst offenbart und ergriffen werden kann.

Die Entscheidungstheorie, wie sie vor allem in der angelsächsischen Philosophie diskutiert wird, beschäftigt sich mit dem Auffinden von Kriterien für eine optimale Wahl zwischen verschiedenen gegebenen Handlungsalternativen.

Zurück zur Übersicht

Das Buch

Mehr zum Handwörterbuch Philosophie...

Handwörterbuch Philosophie

hg. v. Wulff D. Rehfus
Mit Beiträgen von 54 Autoren
1. Aufl. 2003, 736 S., vergriffen

» Nachfolgewerk in 4 Bänden

Zum Weiterlesen


Lade Daten...
Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Mehr im UTB-Shop!
 

utb GmbH

Industriestraße 2
D-70565 Stuttgart, Germany

Fon: +49 711 7 82 95 55-0
Fax: +49 711 7 80 13 76
utb(at)utb-stuttgart.de

Impressum
Datenschutzhinweise
Widerrufsbelehrung

Pfeil nach links Zurück zur Website

utb-Homepage

Zum UTB-Online-Shop

Vom Uni-Taschenbuch bis zur e-Learning-Umgebung: Das komplette utb-Angebot für Studierende, Dozenten, Bibliotheken und Buchhandel.

[Zur utb-Homepage]

utb-Online-Shop

Zum UTB-Online-Shop

Ob gedrucktes Buch oder digitale Ausgabe – im utb-Shop finden Sie alle utb-Titel übersichtlich sortiert.

[Zum utb-Shop]

utb bei Facebook

Zur UTB-Facebook-Seite

Gefällt mir! Die Facebook Seite von utb informiert Sie über unsere Aktivitäten. 

 [zur Facebook-Seite von utb]

utb auf Twitter

UTB-Tweed bei Twitter

Aktuelles für Studierende und Dozenten – hier melden wir, was es in der Hochschulwelt Neues gibt.

[Zum utb-Twitter-Tweed]

Eine Übersicht der Websites zu einzelnen utb-Titeln finden Sie auf der Links-Seite.

 

Quelle: Online-Wörterbuch Erwachsenenbildung. Basierend auf: Wörterbuch Erwachsenenbildung. Hg. v. Rolf Arnold, Sigrid Nolda, Ekkehard Nuissl. 2., überarb. Aufl., Verlag Julius Klinkhardt / UTB. ISBN 978-3-8252-8425-1. © 2010 Julius Klinkhardt